Zahnriemenförderer

Der Transport von Blechen und Platinen aus Stahl oder Aluminium, Spanplatten oder Kunststoffformteilen sind nur einige Beispiele für die Einsatzmöglichkeiten unserer Zahnriemenförderer. Als ein- oder auch mehrspuriges System, können die Förderer u.a. in Umformwerkzeuge eingebaut und somit im Pressenauslauf für den Transport der Fertigteile verwendet werden. In der Ausführung als permanentmagnetische Förderer lassen sich Fe-Werkstücke auch hängend oder seitlich anhaftend fördern.