Gurtbandförderer

NSM Förderbänder werden für den Transport unterschiedlichster Produkte eingesetzt; häufig für Fe- oder Buntmetall-Stanz- und Pressteile sowie Blechabfälle.

Als Transportband werden Gurte in glatter oder strukturierter Oberfläche angeboten, aber auch Sondergurte wie z.B. Flachdrahtliedergurte (VA) sowie besonders schnittfeste Ausführungen für scharfkantige oder gratbehaftete Werkstücke.

Sämtliche Baugrößen sind unmagnetisch aber auch in permanentmagnetischer Ausführung lieferbar. Je nach Anwendungsfall wird Ihr Produkt aufliegend, hängend, vertikal, horizontal, schräg ansteigend oder abfallend transportiert.

Unterschiedlichste Antriebskonfigurationen stehen im Standard zur Auswahl, so z.B. der Antrieb über Trommelmotor, Aufsteckgetriebemotor oder Wellengelenk.  Auch untergehangene Antriebseinheiten oder Antriebe über Kettenvorgelege sind möglich.

Als Ausstattungsoptionen stehen stationäre oder verfahrbare Abstützungen mit und ohne Höhenverstellung; Leitbleche, Abstreifer u.v.m. zur Auswahl.